Mittwoch, 15. August 2012

[Review] Zeniac LP Creme a.k.a. Pickelvernichter

Hallöchen!

Heute möchte ich euch eine Creme vorstellen, die sich für mich einfach als absoluter Lebensretter bewiesen hat. Die Zeniac LP Creme von Noreva.
Ich hatte ewig und drei Tage Unterlagerungen, Mitesser und fiese Pickel am Kinn. Nicht immer alles auf einmal, aber mit irgendwas hab ich mich immer rumgequält. Und ich hab auch wirklich drunter gelitten, weil die Dinger einfach unfassbar weh taten. Okay, okay, manchmal...ja, nur manchmal (!!), war ich vielleicht möglicherweise eventuell selbst dran Schuld, weil ich einfach meine Finger nicht unter Kontrolle hatte.
Ich dachte wirklich ich mach es damit besser...
Das einzig Blöde an der Sache sind die Narben. Pickelmale stinken, also lasst die Finger von Pickeln! Ich habe daraus gelernt.

Jedenfalls habe in dann im Beautyjunkies-Forum mal was von einer Creme gelesen, die einigen geholfen hatte. Ich hatte den Namen noch im Hinterkopf, als mich wieder so ein fieses Ding gequält hat.
Also bin ich, als ich in der Stadt war, in die Apotheke gegangen und hab einfach mal gefragt, ob sie die Zeniac LP Creme da hätten. Und Gott sei Dank hat sie "Ja!" gesagt. Dort bestellen lassen hätte ich sie mir nicht unbedingt.

Lebensretter <3


Kommen wir jetzt mal zum eigentlichen Produkt. Ich teste die Creme jetzt seit Anfang Juli. Das weiß ich so genau, weil ich meine Beute der Heavenly Creatures in der Tasche hatte, als ich in die Apotheke ging. Sonst merk ich mir sowas eigentlich selten. Sollte ich mir vielleicht mal angewöhnen :D

Die Creme an sich ist weiß, irgendwie etwas gelartig und riecht leicht säuerlich. Natürlich nicht unbedingt die Traumeigenschaften einer Creme. Eine Creme muss am besten wie die blaue Nivea riechen, aber darf nicht so scheiße sein wie die blaue Nivea. Mineralöl - pfui!

In der Creme ist Fruchtsäure enthalten, um genau zu sein Salicylsäure. Ja, ganz recht, daher kommt auch dieser Aspirin-Pickel-Trick. Habe es selbst noch nie ausprobiert von daher gibt's da von mir auch kein weiteres Feedback. Geht ja hier auch um was anderes.
Jedenfalls - Fruchtsäuren weichen abgestorbene Hautschüppchen auf und entfernen sie. Auf meinen geliebten englischen Blogs sagen sie immer so schön "AHAs eat away dead skin cells". Im Deutschen von "essen" oder "fressen" zu reden klingt irgendwie doof, aber das ist genau das was diese Säuren eigentlich machen.
Es handelt sich also genau genommen um eine Art chemisches Peeling.
Ich persönlich würde als nicht empfehlen allzu harsche mechanische Peelings noch zusätzlich zu benutzen. Damit meine ich diese Peelingcremes mit Körnchen drin oder auch Microfasertücher.
Generell kann ich diese Peelingart nicht empfehlen!

Kommen wir mal dazu wie ich die Wirkung bei mir beobachtet habe. Wie schon erwähnt, als ich die Creme gekauft hatte war da ein "aktiver" Pickel.
Noch am selben Abend habe ich schon eine Besserung bemerkt. Er war nicht mehr ganz so böse auf  mich, wurde kleiner und tat GsD viel weniger weh. Natürlich kommt man dann zu der einzig logischen Schlussfolgerung "Viel hilft viel".
Ich will euch nichts vormachen, diese Creme trocknet auch aus. Daher wird empfohlen sie nur 1-2 mal täglich auf die betroffenen Stellen aufzutragen. Das ist keine Tages- oder Nachtcreme für das gesamte Gesicht. Tragt die Creme auf die betroffenen Stellen auf, lasst sie gut 20 Minuten einziehen oder bis nichts mehr da ist und dann könnt ihr wie gewohnt eure normale Nachtcreme auftragen. Ich persönlich empfehle die Creme nur Abends zu benutzen, denn da hat man auch die Zeit die Zeniac komplett einziehen zu lassen und diese Creme ist nicht unbedingt die ideale Make-Up-Unterlage.

Ich hab natürlich auch trockene Haut bekommen am Kinn und verbunden mit meiner damaligen Reinigungsart (Reinigungsschaum und Gesichtsbürste) wurde es auch nicht besser.
Dagegen habe ich auch schon ein Mittel entdeckt - kein spezielles - aber etwas was für mich gut funktioniert. Ich reinige mein Gesicht nur noch mit Reinigungsmilch und einem warmen Waschlappen (ich mag es in dem Fall wirklich sehr warm). Die Reinigungsmilch strapaziert eure Haut nicht, entfernt aber alles an Make-Up und der Waschlappen hilft dabei sanft die gelösten Hautschüppchen zu entfernen. Je nachdem wieviel Make-Up ich im Gesicht hab wiederhol ich den Vorgang.

Für die Tube habe ich übrigens um die 13€ bezahlt. Ein recht gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, denn man braucht nicht viel und es sind 30 ml in der Tube. Außerdem zahlt man oft für vergleichbare Produkte (diese ganzen SOS Spot Dinger) mit geringerer Wirkung für 10ml ungefähr 9€. Habe, als ich jünger war, manches ausprobiert und oft leider nur eine Verschlimmerung festgestellt.

Achja und noch etwas: In der Creme ist Säure und die kann ganz gerne mal Kribbeln oder man fühlt ein minimales Brennen und Zwicken. Wenn es mehr als das ist, dann benutzt die Creme nicht weiter.
Bei mir ist es manchmal ein Kribbeln, aber nichts was ich nicht aushalten könnte.

So, ich hoffe ich hab jetzt nichts vergessen. Naja, falls doch sagt einfach Bescheid ;D

Nachtrag: Hab grad vergessen zu schreiben, dass ihr unbedingt einen Sonnenschutz tragen müsst wenn ihr Produkte mit Fruchtsäure benutzt. Die oberste Hautschicht wird ja sozusagen abgetragen und die Haut darunter ist natürlich sehr empfindlich was Sonnenstrahlung angeht :) 

Bitte ganz dringend dran denken! Es gibt auch für fettige und/oder Mischhaut guten Sonnenschutz z.B. von Bioderma.


Und noch eine kleine Frage am Rande: Kennt jemand von euch eine gute Reinigungsmilch ohne Mineralöl oder Silikone? Am besten auch nicht allzu stark parfümiert. 

Eure Dani ;)

Kommentare:

  1. Ich hab die letzten Tage die Proben davon leer gemacht. Ebenso wie das Zeniac Gel. Der Geruch von beidem ist abartig- erinndert mich total an Backofenreiniger =D Aber die Wirkung hat mich doch überrascht. Fand sie gut und wenn ich irgendwann wieder auf KK umsteige dann werde ich mir die Sachen davon holen =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Geruch ist wirklich nicht so der Hit. Aber solange es hilft ist es mir (fast) egal wie es riecht. Naja, nach Kuhmist sollte es jetzt nicht riechen ;D

      Löschen
  2. Die Creme klingt ja super. Bräuchte sowas für die Haut am Rücken, da kriege ich hormonbedingte Pickelschübe.

    Ich kann dir die Waschemulsion Calendula von Alverde empfehlen. Mild parfümierte NK, kriegt aber alles ab außer wasserfestem Make-Up.

    AntwortenLöschen
  3. Looks like a lovely product!
    Love your blog - just followed ♥
    Would love if you checked out mine too sometime!

    AIMEROSE

    AntwortenLöschen
  4. Hey :) du hast echt einen tollen blog, deine post's gefallen mir wirklich gut. Vielleicht schaust du bei mir auch mal vorbei, ich benoetige dringend konstruktive & hilfreiche Kritik und Verbesserungen, wie ich vielleicht andere Leute mehr ansprechen kann, dass mein blog auch erfolgreicher wird. Wenn du Lust & Zeit hast waere ich dir echt sehr dankbar um deine Hilfe.
    Liebe Grueße <3

    http://akiis-beauty-imperium.blogspot.de/

    AntwortenLöschen